Muss der Handel auf den Laufsteg?

2019-04-08T14:33:33+00:009. April 2019|Allgemein, Erfolg|0 Comments

MUSS DER HANDEL AUF DEN LAUFTEG?

Was sich im ersten Moment leicht anhört, kann zur echten Herausforderung werden. Positionierung ihres Unternehmens, klingt wie ein Schlagwort aus dem Munde einer Unternehmensberatung. Dabei ist die Frage, wo steht mein Unternehmen heute, wichtiger denn je. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: entweder sie positionieren sich selbst oder sie werden positioniert, wobei sie letzteres nicht wirklich wollen.

Hier steht an erster Stelle, dass sie klar Position beziehen. Denn Positionierung bedeutet auch Fokussierung. Erfolg oder Misserfolg hängt nicht unbedingt davon ab wieviel sie anbieten, sondern eine gute und passende Auswahl zu treffen. Somit bleibt auch die Zeit sich auf die wichtigen Punkte zu konzentrieren. Sie werden als Experte oder Spezialist für ihr Fachgebiet wahrgenommen.

Hier kann eine Imageberatung helfen, den Blick in die richtige Richtung zu lenken. Der Gedanke ist hier „weg vom Bauchladen – hin zur Spezialisierung“. Alles genau auf den Punkt bringen wie zum Beispiel – was genau bieten sie an oder welchen Mehrwert bieten sie ihren Kunden -? Fragen über Fragen die viel zu oft im Tagesgeschäft untergehen. Um sich optimal  zu präsentieren oder sich einen Expertenstatus aufzubauen ist es unerlässlich dem Kunden ein klares Bild zu liefern.

Fazit: Eine Imageberatung bringt Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung einander näher und macht daraus aus stimmiges Ganzes. Gemeinsam wird eine perfekte Positionierung erarbeitet und in klare Worte gefasst. So wissen in Zukunft sie und vor allem ihre Kunden genau wofür sie stehen und was der besondere Wert ihres Unternehmens ist.

das gekonnt-Team