Brainstorming – der Klassiker unter den Kreativitätstechniken

2018-08-16T12:52:25+00:0022. August 2018|Erfolg, Expertin, Teams & Unternehmen|0 Comments

BRAINSTORMING – DER KLASSIKER UNTER DEN KREATIVITÄTSTECHNIKEN

Brainstorming ist in der heutigen Geschäftswelt eine der beliebtesten Techniken zur Ideenfindung. Im Team funktioniert es allerdings nur wenn auch ein entsprechend gesundes Betriebsklima vorhanden ist, da sonst ein offenes kreativ sein kaum möglich ist. Zu jedem guten Brainstorming gehört ein Moderator, der gut mit Menschen umgehen kann und ein eher ausgleichendes Wesen hat. Zu Beginn formuliert der Moderator die Aufgabenstellung oder das Problem als offene Frage, klar und verständlich für alle Teilnehmer.

Die Qualität und der Verlauf eines Brainstormings wird schon durch die Auswahl der richtigen Teilnehmer stark beeinflusst. Ideal ist hier eine Gruppe von ca. 6-12 Personen zu finden, die der gestellten Aufgabe bereits im Vorfeld positiv gegenüber stehen und deren Denkweise flexibel sowie frei von Ängsten und Zwängen ist. Eine starke und unabhängige Persönlichkeit ist hierbei oft von großer Bedeutung. Eine Bereicherung bringen Teilnehmer, die sich etwas außerhalb der nötigen Fachexpertise aufhalten, sie verbessern die Ideenfindung und meist auch das Ergebnis.

Auf den ersten Blick scheint die Methode recht einfach zu sein, doch wer ein spannendes und effizientes Brainstorming erleben möchte, sollte neben den faktischen Regeln auch an der Teamkultur arbeiten. Hierzu gehört dass alle Ideen erstmal nur angenommen werden oder sie direkt zu bewerten, dies findet erst viel später statt. Ermutigen sie Teilnehmer mehrfach zur Offenheit und Kreativität. Jeder mag es gerne wenn Leistungen und Beiträge hervor gehoben werden. Auch eine kurze Zusammenfassung dessen, was schon erreicht wurde, motiviert nochmal zusätzlich.

Wenn sie also mit dem Brainstorming in Ihrer Firma beginnen möchten, zeigen sie Ausdauer und bleiben sie hartnäckig. Führen sie es weiter durch, auch wenn es sich manchmal komisch anfühlt, denn auch hierbei macht „Übung des Meister“.

das gekonnt-Team